Fragen & Antworten

Manchmal liegt das Ferne doch so nah. Hier unsere TOP-Highlights für Speed-Supportfälle:

Office (Outlook, Word, Excel, Powerpoint, Access)

Vorgang wegen Beschränkungen unter Windows abgebrochen – so lösen Sie das Problem
Bei diesem Fehlermeldung handelt es sich um fehlerhafte Registry-Einträge sowohl unter Windows 7 als auch unter Windows 8:
  1. Starten Sie "Ausführen" mithilfe der Tastenkombination [Windows] + [R].
  2. Geben Sie "regedit" in das Feld ein und bestätigen Sie mit [Enter], um den Registrierungseditor zu starten.
  3. Öffnen Sie hier den ersten Schlüssel "HKEY_CLASSES_ROOT".
  4. Navigieren Sie anschließend zum Eintrag ".htm" und klicken Sie rechts auf "Standard". Tragen Sie als "Wert" einfach "htmlfile" ein.
  5. Wiederholen Sie diesen Vorgang für die Einträge ".html", ".mdbhtml", ".mht", ".mhtml", ".shtm", ".shtml" sowie ".stm".
  6. Hier muss überall als "Standard Wert" der Wert "htmlfile" eingetragen werden.
  7. Haben Sie dies erledigt, starten Sie Ihren PC neu, damit die Änderungen wirksam werden.
Outlook mit Parametern starten

Befehlszeilenargumente für Microsoft® Outlook® 2002 / 2003 / 2007 / 2010. Nachfolgend finden Sie eine Tabelle mit allen allgemein bekannten Parametern, die Sie beim Start von Outlook® verwenden können.

Um einen Parameter manuell aufzurufen gehen Sie bitte wie folgt vor:

Windows® XP: Start -> Ausführen -> outlook  /parameter-> OK
Windows Vista® / 7: Start -> Suchfeld -> outlook  /parameter -> ENTER
Den Platzhalter parameter ersetzen Sie dabei mit dem gewünschten Parameter aus dieser Tabelle.

Quelle: Outlook mit Parametern starten - Tipps, Tricks und Tools für Microsoft Office Outlook (www.outlook-stuff.com)

Link funktioniert nicht in Office 2016

Problem:

Beim Versuch innerhalb von Word oder Excel 2016 einen Link für eine Homepage aufzurufen wird immer ein Fehler angezeigt. Je nach dem was auf der Homepage für Security-Einstellungen definiert sind werden folgende Meldungen anzeigt:

  • hppt://www.XXXXXXXX.XX konnte nicht geöffnet werden. Die angeforderten Informationen können nicht heruntergeladen werden
  • Unsupported Browser

Lösung:

Microsoft hat dazu den FIX 50655 veröffentlich. Nach Installation dieses Programmes funktioniert es wieder.

Outlook - Betreff ändern

So ändern Sie schnell den Betreff erhaltener Emails. Diese Variante benötigt den VBA-Code in Outlook. Dafür ist das Ändern der Betreffzeile wesentlich schneller als mit Microsoft-Boardmitteln.

Outlook - Plötzlich Fehler in der Sofortsuche

Da hat etwas nicht geklappt, die Suche konnte nicht abgeschlossen werden.

We had an issue where people searching in Outlook 2019 would get a "Something went wrong and your search couldn't be completed. It looks like there's a problem with your network connection." error. All network tests through Outlook succeeded, all updates installed, we recreated Outlook profiles, disabled cached Exchange mode, and reinstalled Office. Nothing worked. I came across a TechNet thread that suggested a registry fix, and that worked great.

Text
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\16.0\Outlook\Search

Value name: DisableServerAssistedSearch 
Value type: REG_DWORD
Value: 1

Hopefully that'll help someone in the future!

Quelle: https://community.spiceworks.com/topic/2201491-outlook-2016-2019-search-workaround

OneDrive Speicherort ausschalten im Microsoft Word

Anwender von Windows 10 und Office 365 werden das Problem eventuell kennen. Microsoft Word schlägt dem Anwender beim Speichern von Dokumenten als Standardwert immer den Speicherort OneDrive vor. Wir haben Euch hier nachfolgend einmal exemplarisch so einen OneDrive Speicherdialog abgebildet.

Windows

Die Anmeldung des Dienstes "Benutzerprofildienst" ist fehlgeschlagen
Zu Problemen mit Benutzerprofilen kann es aus diversen Gründen kommen. Die simpelste Lösung kann daher sein, den Rechner einfach neu zu starten. Hilft das nicht, können Sie versuchen, das defekte Benutzerprofil zu reparieren. Dafür benötigen Sie Zugriff auf ein Administrator-Konto oder Sie starten Windows im abgesicherten Modus. Eine übersichtliche Erklärung mit Bildern finden Sie auch in unserer Bildergalerie.
  1. Ein Hinweis vorweg: Bei dieser Prozedur wird die Registrierung verändert. Legen Sie daher unbedingt eine Sicherungskopie der Registry an, bevor Sie daran arbeiten.
  2. Öffnen Sie das Windows-Startmenü und geben Sie in der Suche "regedit" ein.
  3. Im Registrierungs-Editor öffnen Sie diesen Pfad: "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileList".
  4. Klicken Sie hier nun in der Navigation auf den Ordner, der mit dem SID-Schlüssel "S-1-5" beginnt und im Anschluss eine lange Zahlenfolge hat.
  5. Öffnen Sie im Detailbereich mit einem Doppelklick das Objekt "ProfilImagePath" und überprüfen Sie den Wert. Hier sollten Sie den Namen des defekten Profils finden.
  6. Sollte dort der falsche Name stehen, überprüfen Sie auch die andere Ordner mit "S-1-5" am Anfang des Schlüssels.
  7. Sollte mehr als ein "S-1-5"-Ordner mit einem langen Zahlenschwanz existieren, sollte einer davon auf .bak enden. Diesen müssen Sie umbenennen.
  8. Ändern Sie dafür zuerst den Namen des Ordners ohne .bak, indem Sie mit einem Rechtsklick darauf klicken, umbenennen wählen und dem SID-Schlüssel ein .ba (Achtung, nicht .bak!) anhängen.
  9. Im nächsten Schritt benennen Sie den Ordner, dessen SID .bak endet und entfernen eben dieses .bak. Der Rest des SIDs bleibt bestehen.
  10. Nun ändern Sie erneut den SID des ersten Ordners und verändern das .ba zu .bak.
  11. Ähnlich gehen Sie vor, falls nur ein Ordner mit langem Zahlenschwanz vorhanden ist, dieser aber auf .bak endet. In diesem Fall bennen Sie den SID ebenfalls um und entfernen .bak.
  12. Wenn Sie mit dem Sortieren und Umbenennen fertig sind, öffnen Sie den Ordner mit dem langen SID-Schlüssel, der jetzt ohne .bak steht.
  13. Öffnen Sie das Objekt "RefCount" mit einem Doppelklick, ändern Sie den Wert auf 0 und schließen Sie das Eingabefeld mit einem Klick auf OK.
  14. Öffnen Sie jetzt das Objekt State im selben Ordner und ändern Sie den Wert auf 0. Schließen und speichern Sie mit einem Klick auf OK.
  15. Schließen Sie den Registrierungs-Editor, starten Sie den Computer neu und melden Sie sich mit dem Konto wie gewohnt an.

Quelle: praxistipps.chip.de

Windows 10 automatisch anmelden ohne Passworteingabe

Wie auch in den Vorgängerversionen ist es unter Windows 10 möglich sein Passwort zu speichern, damit man nicht bei jedem Login das Passwort eingeben muss. Diese Einstellung kann man natürlich jederzeit wieder rückgängig machen. Bei mobilen Geräten wie Tablets und Laptops ist davon abzuraten, wenn man diese auch Unterwegs mitnimmt. Wie die automatische Anmeldung unter Windows 10 funktioniert, wird im nachfolgenden Beitrag erläutert.

Partition nach Windows 10 Update 1803 verstecken

Fehler: Nach dem Windows 10 Update 1803 ist mir aufgefallen, dass ich ständig eine Fehlermeldung "Nicht genügend Speicherplatz auf Laufwerk E:" bekomme.

Ursache: Das Update von Windows 10 hat die versteckte Partition sichtbar gemacht bzw. dieser Partition einen Laufwerksbuchstaben zugeordnet.

Lösung: Mittels Kommandozeilenwerkzeug DISKPART kann man den Laufwerksbuchstaben wieder entfernen und die Fehlermeldungen verschwinden.

  1. Eingabeaufforderung als Administrator öffnen (Start, Ausführen, CMD, rechte Maustaste: Als Administrator ausführen)
  1. Eingabe von DISKPART
  2. Eingabe von LIST VOLUME
  3. Eingabe von SELECT VOLUME <Nummer>
  4. Eingabe von REMOVE LETTER=<Laufwerksbuchstabe>
  5. Eingabe von EXIT
Administrator aktivieren ohne Admin-Rechte

Es kann vorkommen, dass das lokale Benutzerprofil korrupt ist und man keinen anderen ADMIN-Benutzer hat, um das Problem in der Registry zu lösen. Folgender Workarround kann dabei helfen:

  1. Starten Sie den PC mit der mitgelieferten Windows-CD
  2. Bei der Auswahl von Land + Spracheeinstellungen drücken Sie SHIFT+F10. Falls das nicht geht versuchen Sie den Reparaturmodus zu starten und wechseln Sie zur Eingabeaufforderung
  3. Nun wechseln Sie ins Verzeichnis C:\Windows\System32
  4. Benennen Sie nun die Datei sethc.exe um in sethc-exe.old
    ren C:\Windows\System32\sethc.exe C:\Windows\System32\sethc-exe.old
  5. Kopieren Sie nun die Datei C:\Windows\System32\cmd.exe nach C:\Windows\System32\sethc.exe
    copy /y C:\Windows\System32\cmd.exe C:\Windows\System32\sethc.exe
  6. Anschliessend starten Sie den Rechner neu

Sobald der Anmeldebildschirm erneut erscheint machen Sie folgendes:

  1. drücken Sie 5x die SHIFT-Taste (die Eingabeaufforderung erscheint)
  2. Geben Sie den folgenden Befehl ein um das Administrator-Konto zu aktivieren:
    net user administrator /active:yes

Das Administrator-Konto hat per Voreinstellung kein Passwort, so dass man sich nach einem erneuten Reboot einfach anmelden kann.

Windows Updates funktionieren nicht mehr

Wenn Windows bei jedem Start und jedem Herunterfahren versucht, Betriebssystem-Updates zu installieren, hilft nur noch unsere Sofortmaßnahme.

SoftwareDistribution-Ordner: Löschen Sie den Ordner, um die Windows-Updates danach erneut herunterzuladen.

Auf manchen Rechnern will Windows bei jedem Starten und Beenden Updates installieren. Das liegt meist daran, dass beim Download der Aktualisierungen etwas schief gelaufen ist.

In diesem Fall löschen Sie den Inhalt des Download-Verzeichnisses für die Aktualisierungen.

Beenden Sie hierfür zunächst die beiden Windows-Dienste „Intelligenter Hintergrundübertragungsdienst“ und „Windows Update“ mit dem Tastenkürzel [Windows R] und services.msc. Löschen Sie nun den gesamten Inhalt des Verzeichnisses „C:\Windows\SoftwareDistribution“ und starten Sie die beiden Dienste wieder.

Stoßen Sie danach eine erneute Suche nach Aktualisierungen über Windows Update an.

Information:
Allenfalls vorher den Inhalt von C:\Windows\SoftwareDistribution wegkopieren.

Diverses

novatrend.ch - Zugriff auf cPanel

Der Zugriff auf das cPanel/Webmail von novatrend.ch lautet wie folgt:

[domain.ch]/cpanel
webmail.[domain.ch]


Bei anderen Nameservern lautet der Zugriff auf das cPanel wie folgt:

https://srvXXX.tophost.ch:2083/login
ESET - Ports freigeben

Wenn Sie bei der Nutzung von Drittanbietersoftware oder z.B. Ihres Apple TVs mit der ESET Personal Firewall Probleme haben vollziehen Sie zunächst die oben beschriebenen Schritte, um die nötigen Firewall-Regeln zu erstellen und beachten Sie dann die folgenden Anweisungen, um ein- und ausgehende Kommunikation auf den genutze Ports (TCP + UDP) zuzulassen.

Link zu ESET

Videos von Facebook herunterladen

Video teilen
2. Privacy Einstellung auf "Öffentlich" setzen
3. Video öffnen => Link in der Adresszeile kopieren
4. Auf die Seite downvids.net gehen
5. Link reinkopieren und auf Download klicken
6. Mit der rechten Maustaste auf den Button "Download this Video" klicken
7. "Ziel speichern unter" auswählen
8. Video runterladen
9. Privacy Einstellung wieder auf "Freunde" setzen (wenn ihr mögt)

Quelle: https://www.facebook.com/help/community/question/?id=10202906462840924

Unifi - Ubiquiti Device Discovery Tool
Entdecken Sie Ubiquiti-Geräte in Ihrem lokalen Netzwerk.

Scannen Sie Ihr LAN mit dieser benutzerfreundlichen App nach Ubiquiti-Geräten.

Entdecken Sie Ihre UniFi-Geräte und senden Sie ihnen Aktionsbefehle (Inform / Locate / Reboot / Restore auf Default setzen)
Swisscom DNS Server

DNS1: 195.186.4.162 (ipv4)
DNS2: 195.186.1.162 (ipv4)

Unifi Firewall

Swisscom - PPPoE Passthrough

Sie möchten den Internettrafficund Ihre fixen publicIP-Adressen Ihres Business Internet-Anschlusses auf einem privaten Router oder Security Gateway terminieren (analog Bridge Mode bei Business Internet light).

Unifi - Ubiquiti Device Discovery Tool
Entdecken Sie Ubiquiti-Geräte in Ihrem lokalen Netzwerk.

Scannen Sie Ihr LAN mit dieser benutzerfreundlichen App nach Ubiquiti-Geräten.

Entdecken Sie Ihre UniFi-Geräte und senden Sie ihnen Aktionsbefehle (Inform / Locate / Reboot / Restore auf Default setzen)

Contact us

  • Phone
  • Email
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Address
    123 Main Street
    Anytown 12345